Warmwasserspeicher

Warmwasserspeicher werden eingesetzt, wo ein gesteigerter Bedarf an Warmwasser proZeiteinheit besteht. Z.B. eine Wohnung mit 2 Baedern. Um den Momentbedarf an Warmwasser zu sichern, werden die Warmwasserspeicher entsprechend ausgelegt und je nach Anwendung, koennen diese sein:

monovalent (1 Waermetauscher) oder

bivalent (2 Waermetauscher, davon 1 fuer Solar).

Es gibt auch Waermepumpenspeicher, wobei der entsprechende Waermetauscher ca. 2,5 mal so gross ist als der eines Standardspeichers, um damit am effizientesten Warmwasser bereitzustellen.

Die Warmwasserspeicher koennen mit elektrischen Einschraubheizpatronen versehen werden, als Alternative .

Wir haben saemtliche Warmwasserspeicher im Angebot, mit Volumen bis 10.000 L.