Solarkollektoren

Solarkollektoren sind Vorrichtungen, welche die Sonnenenergie in thermische Energie umwandeln. Weil das gesamte Spektrum der Sonnenstrahlung zur Herstellung thermischer Energie genutzt wird, ist die Effizienz der Sonnenkollektoren zw. 60 -75% im Verhaeltnis zur Gesamtenergie der einfallenden Sonnenstrahlung (200-1000W/ m² in Europa abhaengig von Breitengrad, Hohengrad, Jahreszeit und Wetterlage).

Solarinstallationen tragen zu Einsparungen der Primaerenergietraeger (Erdgas, LPG, Oel, Strom, usw.) bei ca. 75% vom Jahresverbrauch bei Anwendungen fuer Warmwasserbereitstellung und abhaengig von der Installation bis zu 55% bei Anlagen inklusive Heizungsunterstuetzung.

Direkt proportional zu den Einsparungen ist auch der Minderverbrauch von Sauerstoff, wie auch Ausstoss von Schadstoffen und somit wird ein entscheidender Beitrag fuer eine gesunde Umwelt und Ressourcenschonung fuer die kommende Generationen geleistet.